Felsenkeller Mels

Reifung/ Affinage

Reifung/ Affinage

Nicht nur unsere Bündner Bergkäse werden in unseren Käselager gepflegt! Auch eines der grössten Geheimnisse der Gegenwart, der Appenzeller Käse, und viele weitere regionale Spezialitäten werden bei uns gehegt und gepflegt.

Unsere Schatzkammern

In unseren Käselagern reifen unzählige Käselaibe zu einzigartigen Delikatessen heran. Je nach Sorte werden sie von unseren Käseexperten bis zu 10 Monate liebevoll gepflegt.
Jeder Käselaib ist einzigartig und entwickelt mit der Zeit seinen eigenen Charakter… Natur pur, eben.
… Hier entstehen wahre Schätze!

  • Reifung Affinage
  • Felsenkeller Mels
  • Käsekeller Mels Käsermeister
/

Standort Appenzell

Unser Team Appenzell unter der Leitung von Faik Cadraku ist Herr über ca. 130’000 Laib Käse. Vorwiegend werden hier Appenzeller Käse und regionale Spezialitäten gelagert und gepflegt. Der Standort wurde 2015 übernommen und ist ein echter Blickfang am Dorfeingang von Appenzell.

  • Standort Appenzell Dörig-Bergsenn

Standort Urnäsch

Unser Team Urnäsch behütet unter der Leitung von Ondrej Sekerka unsere Bündner echter Bergkäse und weitere Spezialitäten aus unserer Sennaria Surselva in Disentis. Nachdem die Bündner Bergkäse-Spezialitäten rund einen Monat im Gewölbekeller von Disentis gepflegt wurden, werden sie nach Urnäsch gebracht, wo sie liebevoll bis zu ihrem bestimmten Reifegrad weiter gepflegt und veredelt werden.
Team Urnäsch ist Herr über ca. 70’000 Laib Käse.

  • Standort Urnäsch Dörig-Bergsenn

Standort Mels

Unser Team Mels, ein kleines aber feines Team. In Mels werden unsere höhlengereiften Spezialitäten Laib für Laib von Hand gepflegt. Der alte Militärbunker wurde im Jahr 1940 im Rahmen des Programms Alpenfestung Sarganserland als Reduit erbaut. In den 2000er Jahren wurden der Bunker dann in einen Käsekeller umfunktioniert und bietet heute Platz für 12000 Laib Käse.

  • Felsenkeller Mels Totale