Unsere Unternehmen
Dörig-Bergsenn


Broschüre Dörig Download



Käsespezialitäten
Im März 2018 haben Dörig Käsehandel und Bergsenn fusioniert und heissen neu Dörig-Bergsenn (der Firmenname bleibt jedoch Dörig Käsehandel AG). Der Hauptsitz befindet sich in Urnäsch, einem kleinen Dorf inmitten der grünen Appenzeller Landschaft, am Fusse des Säntis.

Die Käselaibe werden in den Kellern in Appenzell (AI), Urnäsch (AR) und Disentis (GR) gereift. Im oberen Teil der Surselva wo auch der Rhein entspringt, produziert Dörig-Bergsenn seinen Bündner Bergkäse. Die himmlische Ruhe des Ortes lässt sich auch von den Zügen, welche durch Europas längsten Tunnel fahren, nicht stören. Die Milch stammt von Kühen, welche im Sommer die Gräser und Kräuter der saftigen Alpenweiden fressen und im Winter das duftende Heu erhalten. Das Fachwissen des Käsermeisters und das Können seines Teams stellen sicher, dass diese gehaltvolle Milch zum besten „Bündner echter Bergkäse“ verarbeitet wird. Die Käse reifen während einigen Wochen auf über 1100 m ü.M. Die Höhenluft sowie das spezielle Kellerklima im Gewölbekeller geben dem Käse die wiedererkennbare Note. Anschliessend erfolgt die Affinage und der Versand in Urnäsch für die in- und ausländischen Kunden.

Dörig-Bergsenn ist einer der grössten Affineure in der Schweiz und der einzige Appenzeller Händler, der den Appenzeller im Kanton reifen lässt. Das Sortiment wird mit weiteren Spezialitäten rund um den Säntis ergänzt und abgerundet. Die 35 Mitarbeiter, welche die Firma beschäftigt, setzen ihr Fachwissen und Können mit Leidenschaft für den Käse ein. Sie sind die guten Geister, die Ihre Wünsche erfüllen.


Geschichte
1943Emil Dörig erwirbt die Käsehandlung und Wirtschaft zum Kreuz und ein florierendes Geschäft beginnt
1964Bau des ersten Käsekellers in Urnäsch, der Platz für 4'500 Käselaibe bietet
1994Vergrösserung des Kellers
2002Gründung von Bergsenn AG durch Peter Odermatt, welcher die Käserei in Savognin seit 1977 bewirtschaftet
2007Die Lagerkapazität in Urnäsch wird auf 75'000 Laibe ausgebaut
2008Verkauf von Dörig Käsehandel AG an Mifroma
2013Mifroma übernimmt die Firma Bergsenn AG
2014Bergsenn übernimmt die Käserei von Disentis
2015Dörig verlegt seinen Keller von Urnäsch nach Appenzell
2016Bergsenn verlässt die Käserei Savognin und konzentriert ihre Produktion in Disentis
2018Fusion von Dörig und Bergsenn


Kennzahlen
Anzahl Mitarbeitende : 35
Angebot : 108
designed & powered by essencedesign